Der Piz Nair liegt auf 3057 m ü.M. im Kanton Graubünden, ist Teil der Albula-Alpen und wird oft auch als Hausberg von St. Moritz bezeichnet. Den Piz Nair erreicht man von St. Moritz Dorf aus mit der Chantarella Bahn. Angekommen auf der Corviglia fährt die Luftseilbahn Piz Nair hoch auf 3057 m ü. M. zur Bergstation.

Anreise mit der Bahn

Die Reise mit der Rhätischen Bahn (RhB) ab Chur - Tiefencastel - Engadin gehört mit ihren Kehrtunnels und den schwindelerregenden Viadukten zu den malerischsten und bahntechnisch interessantesten in ganz Europa. Es besteht aber auch die Möglichkeit, ab Landquart via Klosters - Vereina-Tunnel ins Engadin zu reisen. Für eine noch angenehmere Reise mit dem Zug nehmen Sie den Fly-Gepäck-Service in Anspruch. Die Zugfahrt vom Hauptbahnhof Zürich bis St. Moritz dauert gut 3 Stunden.

Rhätische Bahn (RhB)
Bahnhof St. Moritz
7500 St. Moritz
T +41 81 288 56 40
stmoritz@rhb.ch
www.rhb.ch

Anreise auf der Strasse

Auf gut ausgebauten Strassen erreichen Sie St. Moritz bequem und sicher von überall aus der Schweiz, Italien, Deutschland und von Österreich.

Anreise Km Std
Zürich - St. Moritz
(Zürich - Chur - Thusis - Julierpass - St. Moritz)
200 3
Milano - St. Moritz
(Milano - Lecco - Chiavenna - Maloja - St. Moritz)
175 3
München - St. Moritz
(München - Innsbruck - Ried im Oberinntal - Zernez - St. Moritz)
300 4
Basel - St. Moritz
(Basel - Zürich - Chur - Thusis - Julierpass - St. Moritz)
250 4

Im Engadin angekommen stehen Ihnen der ENGADIN Bus sowie die Rhätische Bahn als öffentliche Verkehrsmittel zur Verfügung.

Engadin Bus
Via Rosatsch 10
7500 St. Moritz
T +41 (0)81 834 91 00
F +41 (0)81 834 91 01
www.engadinbus.ch